2 Kommentare

  1. Hallo zusammen, ja diese kreative Art, Worte in Buchstaben zu zerlegen und damit auf ganz neue Gedanken zu kommen, begleitet mich schon lange! Ich kann es nur jedem empfehlen – bei ein bisschen Übung kommt man auf super-gute, interessante- rechts“hirnige“ Gedanken-Blitze. Danke Martina, für diesen Tipp!

    1. Author

      Liebe Susanne, vielen Dank für Deinen Kommentar! Es steckt immer mehr in den Dingen oder Wörtern als sich so auf den ersten Blick zeigt. „Rechtshirnig“ da kommen mir ja glatt schon wieder Ideen! Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.